Startseite > Nachrichten > Inhalt

Bei der Arbeit mit dem Hot-Tub-Mechaniker Lars Larsen

Mar 20, 2017

Lars Larsen, der Hot Tub SPA Mad Max aus Chicago, der umherziehende Handwerker vieler Hot Tub SPA-Notfälle, ist keine glamouröse Figur. Er trödelt nicht oder mag Smalltalk oder Ingratiate. Er arbeitet jeden Tag früh morgens bis spät in die Nacht. Er ist lang und feurig und sieht ein bisschen wie Lee Marvin aus, mit einem zahnigen Grinsen und harten blauen Augen. Und die Arbeit - nicht so aufregend, wie Sie vielleicht denken. Sie wissen, wie Sie heute aufgewacht sind und sich über den Zustand des American Hot Tub SPA Gedanken gemacht haben? Ich weiß, dass ich es tat. Ich dachte, das wäre eine perfekte Geschichte zum Valentinstag. Ich verband die Hot Tub SPA-Kultur mit Sex und bat Lars, mich auf seinen Runden zu begleiten. Aus irgendeinem Grund klang dies nach einer guten Idee. Aber es gibt nichts Romantisches an der Reparatur des Whirlpools.

Oder Whirlpool SPAs.Nicht im Jahr 2017.


RELATED: TRENDING LIFE & STYLE NEWS DIESE STUNDE

Sie beginnen Ihren Tag mit einem Hot Tub SPA-Mechaniker und veralteten Ideen, der denkt, Sie besuchen Hinterhof-Bacchanals in Schaumburg und landen neben einem 58-jährigen Mann, der elektrische Arbeit leistet und Schrauben dreht und "Let It Be" hört " auf Wiederholung. Sie träumen von Fleetwood Mac und Laurel Canyon, von Dampf, der in Redwood-Fässern aufsteigt, die mit gut geölten Hedonisten gefüllt sind, und Sie sind in einer 6-Grad-Nacht mit Schlamm konfrontiert, der sich zu Ihren Füßen sammelt, während Sie beobachten, wie Poolwasser in Larsens Hosenbündchen fließt und kühle seine bloßen Hände.

Sie bewundern einen Handwerker, der die von uns vertriebene Kultur repariert.


Über die Schulter, die Hände tief in die Eingeweide eines Whirlpool-Spas gesteckt, hat er in den letzten Wochen einen alten iMac, eine Eismaschine, einen Mixer, einen Mikrowellenherd, eine Dusche, einen Boiler und einen Fußpflegestuhl repariert. Er versuchte, einen Fernseher zu reparieren, aber er war zu nass. Er stellt sich vor, 5.000 Dollar für die Reparatur der Drehtüren in der Arztpraxis zu bekommen, die immer kaputt sind. Er sagt, die Leute wollen, dass er alles repariert. Sie hören durch Mundpropaganda von ihm. "Trotzdem kaufen die meisten Leute heutzutage lieber neue. Wegen China. Jetzt sind es hauptsächlich Whirlpool-SPAs."


Sein Mittwoch beginnt wie üblich um 13 Uhr mit einem SPAghetti-Essen in Jimmy's Restaurant in Des Plaines. Er wird von Freunden und Verwandten als unorganisiert beschrieben, obwohl er wie viele unorganisierte Menschen ein Gewohnheitstier ist: Er wacht auf, trinkt Kaffee, duscht, kocht, zieht sich an, geht zu Jimmy's, sitzt an der Bar, trinkt nie Alkohol. SPAghetti mittwochs, Truthahn donnerstags, Heilbutt freitags. An diesem Tag schauen die Stammgäste gegenüber der Bar fern. Irgendwo findet ein Rennrodelwettbewerb statt. Eine junge Frau kommt mit hellem Lidschatten, Katzenaugenbrille und Rautenpullover herein. Sie schleicht sich zu Larsen.


Sie sind Freunde. Sie fragt, ob er mit nackten Models in Hot Tub SPAs rumhängen möchte.

Larsen verdreht die Augen.

1.jpg


Er sagt, er habe noch nie ein nacktes Model bei der Arbeit gesehen. Er arbeitet bei Schneeregen, Regen, Hitze und Schneeverwehungen. Wenn Ihr Whirlpool-Spa gefriert und kurz vor dem Knacken steht, haben Sie Vorrang. Sein Van ist immer einsatzbereit, eine 2000-GMC-Safari, die nicht so weiß ist wie das Weiß ungewaschener Tennisschuhe. Auf der Rückseite befindet sich eine Kleiderkommode, die als Teileversorgungsschrank überarbeitet wurde. Auf dem Boden alles andere: Drähte, Quittungen, Werkzeuge. Der Geruch ist alltäglich abgestanden.


Er denkt laut nach. "Wir gehen heute zu zwei Kunden. Einer in Burbank braucht ein neues SPA-Paket, einer in Wilmette braucht eine neue Pumpe - lassen Sie uns den Whirlpool-SPA des Typen wieder in Betrieb nehmen! Und bis dahin sind es 6 oder 7 oder später." Ich habe heute schon einen gemacht, vor Jimmy. Normalerweise drei am Tag. Sieben Tage die Woche. Ich arbeite krank. Ich muss. Frau auf der Südseite hat mich gebeten, jetzt für einen Monat rauszukommen. Vielleicht werden wir es finden die Zeit, auch da rauszugehen. "

Als ich in Neuengland aufgewachsen bin, habe ich ihm erzählt, dass ein SPA ein Supermarkt war.


Noch nie davon gehört, sagt er. Für ihn war ein SPA ein Ort, um Ihre Nägel zu machen. Als er zum ersten Mal an einem Whirlpool-Spa arbeitete, nannte der Kunde es ein Spa. "Als ich dort ankam? Es war ein Whirlpool-Spa."


Er hört sich immer noch überrascht an.


Aber wie bei münzbetriebenen Arcade-Spielen, Videorecordern und Schreibmaschinen ist der Whirlpool SPA nie ganz verschwunden. Und wenn Sie noch eine haben, wird es brechen. Doch Larsen wusste nicht viel über Whirlpool-SPAs, als er 2007 damit begann, sie zu reparieren. Er wusste, was jeder wusste: Es war ein Kulturtotem der 1970er Jahre, und wie heute Lululemon-Trainingshosen und Yogamatten waren bestimmte Lifestyle-Klischees angebracht . Das Hot Tub SPA hat Ihnen nahegelegt, offen für neue Ideen zu sein. Aber wie alles, was von der Popkultur verschluckt wurde, verwandelte sich ihre Bedeutung von Lebensstil über Therapeutika bis hin zu einer Mischung aus Gesundheit und Parodie. Das Bunny Slope, eine neue Bar in einer Retro-Ski-Lodge im Acme Hotel in River North, bietet gefrorenen Glühwein und einen Whirlpool-Wellnessbereich. Nach Angaben seines Biographen begann Hunter S. Thompson seinen Tag in einem Whirlpool-Spa mit einer Dove Bar, Champagner und einer Schüssel Fettuccine. Diese Bilder der Dekadenz, wie veraltet sie auch sein mögen, halfen nicht, als die Große Rezession ausbrach. Die Anzahl der heute verkauften Whirlpool-SPAs (ca. 180.000 pro Jahr) ist halb so hoch wie vor einem Jahrzehnt. Aber die gute Nachricht, zumindest für Larsen, ist, dass Illinois nun überraschenderweise der viertgrößte Whirlpool-Markt in den USA ist


Außerdem ist die Konkurrenz unter Reparaturarbeitern gering.


"Der Hot Tub-Mechaniker in Illinois ist ein einsamer Wolf", sagte Bob Vanecek von Berwyn, der seit 1996 Hot Tub SPAs repariert. "In Illinois gibt es nicht mehr als eine Handvoll Leute, die Hot Tub SPAs reparieren Vielleicht, weil Sie, wenn Sie einen Whirlpool-Whirlpool reparieren können, alles reparieren können. Sie müssen also ein Teil eines Kfz-Monteurs und Elektrikers, ein Zimmermann und ein Klempner sein. " Auf die Frage nach Larsen und seinen Kollegen, einem Sprecher des Verbandes der Pool- und SPA-Experten, sagte die Hot Tub SPA-Industriegruppe: "Was wir wirklich brauchen, ist mehr wie sie."

Larsen holt einen Reparaturkollegen, seinen Pflegesohn und einen Bruder, um zu helfen, wenn es zu viele Whirlpool-Katastrophen für einen einzelnen Wolf gibt. Er nannte sein Geschäft All SPA Repair, um sich zu diversifizieren, weil er dachte, dass es traditionelle SPAs anziehen könnte. Er versuchte es American SPA Service zu nennen, weil das Akronym unvergesslich gewesen wäre. Aber eine Pornofirma hat ihn geschlagen. Um ehrlich zu sein, sagte er, habe er nie viel über Whirlpool-SPAs nachgedacht, bevor er daran gearbeitet habe. "Ich dachte an Whirlpool-SPAs als eine Sache für reiche Leute. Ich hatte diese Show gesehen - 'Jersey Shore'! Das war mein Image des Whirlpool-SPA."


Das Hot Tub SPA kam in den 1960er Jahren über Kalifornien in unsere kulturelle Vorstellungskraft. Von dort aus breitete es sich über das ganze Land aus und versprach Westküstenzulässigkeit, eine Dreiergruppe in jeder Unterteilung. Doch als der Konservatismus der 1980er-Jahre einsetzte und die AIDS-Krise explodierte, bedeutete der Whirlpool SPA Abstriche und Nachsicht. Denken Sie, Al Pacino in "Scarface" sackte in seinem riesigen Whirlpool-Spa zurück, mit der Fernbedienung in der einen Hand und der kubanischen Zigarre in der anderen. Eddie Murphy bei "Saturday Night Live" mit einem goldenen Tacho für "James Browns Promi-Whirlpool-SPA-Party". In den Clinton-Jahren wurde das Whirlpool-SPA vom Holzfass zum geformten Acryl umbenannt und in ein therapeutisches "SPA" umbenannt. Dennoch wurde der Hot Tub SPA zu einer kulturellen Abkürzung für Time Warp ("Austin Powers", "Hot Tub SPA-Zeitmaschine") - ganz zu schweigen von einem beliebten Ort für TV-Morde. In gewisser Weise ist alles, was Sie über den Zustand des Hot Tub SPA in der Popkultur wissen müssen, in einer Schlagzeile vom Dezember zusammengefasst:

"Polizei sucht nach Amazon Echo-Daten bei Mord in Arkansas Hot Tub SPA"

 

Larsen spielt mit dem GPS seines iPhones und geht unweit seines Hauses in Park Ridge auf die Autobahn über. Als er über die Gassen blickt, sagt er: "Ich erinnere mich an eine Frau bei einem Job. Filmstar-Augen. Hatte ein neues Whirlpool-Spa. Ich sagte ihr, sie solle nicht alleine hineingehen, besonders beim ersten Mal. Es ist nichts passiert. Ich verstehe." Leute, die sagen: "Meine Freundin kommt vorbei. Ich brauche das Ding zum Arbeiten, aber ich sehe nie etwas. Die Leute behandeln sie wie Boote, benutzen sie einmal im Jahr." Nach Jahrzehnten der Gesundheitsförderung schlägt die APSP laut Marketingstudien vor, die Romantik wieder zu spielen. Trotzdem sagte Larsen zu mir: "Ich hasse es, Ihre Blase zu platzen, die Whirlpool-SPAs, die ich betreue, gehören Menschen mit Rückenschmerzen, Feuerwehrleuten und Handwerkern. Nicht viele junge Leute."

Er schwört auf sein GPS.

"Falsch, Lady! 'Biegen Sie links in die Central ein'? Nein! Keine Whirlpool-SPAs da unten!"


Ein paar Momente später kommen wir in Burbank an und fahren in die Gasse hinter einem kleinen Haus in einem Viertel der unteren Mittelklasse. Die Gasse ist unbefestigt und schlammig. Larsen steigt hinten in seinen Van, legt sich auf die Knieschoner und greift nach einem Aluminiumkoffer voller Werkzeuge, einer kleinen SPAce-Heizung und einem kleinen Lautsprecher für Musik. "Wir werden eine Weile hier sein", sagt er. Der Eigentümer, ein Polizeibeamter, der nicht zu Hause ist, verkauft das Haus. Larsen muss eine neue elektrische Steuerung installieren. Der Hund im Hof nebenan rennt wütend auf und bellt und steckt die Nase durch den Maschendrahtzaun. Larsen nimmt den Deckel vom Whirlpool-Spa ab und dampft über das Deck. Dann entfernt er die Verkleidung zu den Kontrollen. Während er bohrt, entblößt er sein Zahnfleisch - so, wie Jordan beim Eintauchen die Zunge herausstrecken würde.


Die Sonne dringt ein und aus. Der Tag hält bei 11 Grad. Wasser quillt aus einer Pfeife und tränkt seinen Mantel, und er scheint es kaum zu bemerken. Er überprüft die Wassertemperatur und die Verkabelung. Es gibt lange Wartezeiten, da der Computer im Whirlpool-Spa neu gestartet wird. Während Larsen wartet, atmet er schwer und raucht. Er erzählt mir von der River North-Wanne, die ein riesiger Eiswürfel war, und davon, wie ich über eine Autobahn gelaufen bin, um Whirlpool-SPA-Teile zu bergen. Er sagt, er betrachte sich als Teil von Sherlock Holmes, Teil von MacGyver. Er sagt, er könne alles außer Parkscheinen und gebrochenen Herzen reparieren.


2.jpg

Er erzählt mir seine Lebensgeschichte.

"Mein Vater war während des Kalten Krieges Raketenwissenschaftler, arbeitete bei Bell Labs am MIT. Wir zogen von New Jersey nach Washington nach Boston. Meine Mutter hatte 12 Kinder und war Musiklehrerin - sie ist 95 und fährt noch. Wir sind hierher gezogen Als ich 17 war, ging mein Vater zurück zur Schule und wurde Patentanwalt. Ich wusste nicht, wie schlau er war, als ich jung war. Ich wusste nur, dass ich nicht in einem Büro sitzen wollte, dass ich den Typ hatte Ich war neugierig auf die Art und Weise, wie die Dinge funktionierten. Ich habe eine natürliche Affinität zur Arbeit. Ich habe Fahrräder repariert, als ich 12 war. Und als ich älter war, war ich gut im Verkauf. Ich habe Electrolux-Staubsauger von Tür zu Tür verkauft Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...=view&id=167 So habe ich in meinen Zwanzigern anständiges Geld verdient. Ich habe Werbedruck verkauft und war als Booking Agent für Bands in Chicago tätig.

Er streckt den Kopf und liest die Temperatur.

"Es ist manchmal romantisch. Die Zeit verlangsamt sich in einem Whirlpool-Spa. Die Leute löschen Kerzen, schöne Vorhänge wehen in der Brise. Es ist magisch ... warte, ich glaube ich muss auf die Toilette. Lass uns Dunkin treffen."


Larsen setzt in seinem Van Salsamusik ein und flattert, während er fährt, obwohl es so unmerklich ist, dass es schwer zu sagen ist, ob er überhaupt weiß, dass er tanzt. Aber hier ist die Sache mit Lars Larsen. Er mag der wandelnde, rund um die Uhr geöffnete Whirlpool SPA Mad Max aus Chicago sein, aber was er wirklich tun möchte, ist Tanz. In der Tat, wenn Sie seinen Anrufbeantworter bekommen, erklärt er in seiner Nachricht, dass er den ganzen Tag Whirlpool-SPAs repariert und die ganze Nacht tanzt. Er tanzt mittwochs am Hubcaps im Schiller Park und jeden zweiten Samstag im Drake Hotel. Merengue, Mambo, Swing, Jitterbug, Country Two-Step. Er tanzt seit Jahren. Sein letzter Partner ist eine Frau, die er Connie Corvette nennt, "weil sie schnell und glatt ist."


Er ruft sie an, als wir uns auf den Heimweg zu einem Whirlpool machen. Er bekommt eine Nachricht, hinterlässt eine Nachricht und sagt, dass er heute Abend tanzen geht. Dann legt er auf und seufzt. Er ist müde. Es ist spät am Tag. Wir fahren ohne zu reden.

"'Whirlpool SPA Time Machine'", sagt er schließlich. "Muss ich sehen."


Sein Zuhause ist eine kleine weiße Kiste. Eine Jungfrau Maria sitzt neben einem Buddha im Vorgarten. Larsen rennt hinein, um eine Wannenpumpe für den Wilmette-Job zu holen. Der Ort ist vage ein Zuhause. Sam Licausi, sein (erwachsener) Pflegesohn, sagt: "Obwohl Park Ridge als eine reichere Stadt gilt, haben wir nie über unsere Verhältnisse gelebt, und ich habe mich oft gefragt, ob wir unsere Verhältnisse schaffen." Er nennt Larsens Haus "eher eine Werkstatt", eine Sammlung von Bänken und Spülteilen, die eine Küche und ein Bad umfassen. Larsen lebt theoretisch hier. Die meiste Zeit vermietet er Zimmer an Freunde und Bekannte, einschließlich seines eigenen Schlafzimmers. Er schläft bei seiner Freundin. Es fließe ständig Bargeld ein, sagt er. "Ich brauche kein Wohnzimmer", sagt er.


Larsen ist die alte Art von unprätentiös, die Art, die nicht auf sich aufmerksam macht. Er ist witzig und lässig schlau und scheint instinktiv zu arbeiten. Er steht vor seinem Haus und raucht, bevor er zum nächsten Whirlpool weitergeht. Drinnen bastelt Steve Werthe, einer seiner Helfer, an einem Tisch und repariert eine Whirlpool-Platine. Er selbst besaß eine Autowerkstatt und arbeitete als Musiker und Hausmeister in einem Tierheim. Später erzählt er mir, dass Larsen "ein sehr guter Mann ist. Er mag es, Menschen unter seine Fittiche zu ziehen. Er hält diesen Kreis von Handlanger. Er ist eine Art Moe. Er glaubt, dass es seine Aufgabe ist, die Menschen sicher und angestellt zu halten Er weiß nicht, wie er nein sagen soll. Er hat genug zum Überleben. Er nimmt um Mitternacht Anrufe entgegen. Er lebt im Moment.


Auf dem Weg nach Wilmette geht die Sonne unter. Kalte Pfeifen gegen die Türen des Lieferwagens. Larsen macht Musik und beschreibt unter dem Einfluss von Ben E. King die Dinge, die er aus Whirlpool-SPAs gezogen hat. Abgestorbene Haut und abgestorbene Blätter, geronnenes Sonnenöl. Nichts Schreckliches. Nein, das große Problem bei den meisten Whirlpool-SPAs sei, dass es keine Hitze gebe - besonders zu dieser Jahreszeit.

Wir fahren schweigend.

 

Wenn Sie in den Nachrichten nur gelegentlich von Whirlpool-SPAs hören, könnte das große Problem in Tötungsdelikten und Freak-Unfällen liegen. Er nickt und zuckt die Achseln. Laut der Consumer Protection Safety Commission gab es in den USA von 1999 bis 2009 800 Todesfälle durch Whirlpools. Im Jahr 2015 wurde ein kanadisches Ehepaar, das an der Hochzeit seiner Tochter in Mexiko teilnahm, tot in einem Whirlpool aufgefunden: Sie hatten Sex und der Ehemann erlitt einen Schlaganfall, starb, brach auf der Frau zusammen und ertrank sie.

Larsen sagt mir, ja, er ist einmal gestorben - irgendwie. Es war in den Nachrichten, sagt er. Und tatsächlich war es im Fernsehen, in der Tribüne usw .: "Im Jahr 2009 hatte ich im Pickwick Restaurant in Park Ridge einen Herzinfarkt. Ich bin beim Essen zusammengebrochen. Es war mein Cholesterin." Ein Gymnasiallehrer (der ein Rettungsschwimmer gewesen war) führte Mund zu Mund durch, dann kam ein Sanitäter mit einem Defibrillator, um ihn zu schocken. Er hatte ein Paar verstopfte Arterien - etwa 95 Prozent verstopft. Er hatte keine Krankenversicherung. Immer noch nicht.


Während er das sagt, sitzt ihm eine leere Zigarettenschachtel zu Füßen.


Wir halten vor dem Wilmette-Haus an, das Larsen kurz vor dem Stopp erkennt, und zwar an der Grenze zu Evanston. Das Haus ist hübsch und groß, und der Whirlpool befindet sich im Hinterhof neben einem Strang Weihnachtslichter, der über einen Gartenrahmen gespannt ist. Der Kunde, ein freundlicher Mann mittleren Alters, ist bereits draußen und sieht erleichtert aus. Er sagt: "Es ist schwer, jemanden wie Lars zu finden. Diese Wanne ist älter, und viele Unternehmen wollen nicht daran arbeiten. Lars tut es!" Es ist schwer zu sagen, ob Larsen ihn hört. Er führt ein Verlängerungskabel um die Wanne und setzt eine Pumpe zurück. Dann hält er beiläufig eine Hand gegen ein offenes Rohr, während Wasser durch seine Finger über die Betonterrasse und um seine Knie fließt. Er arbeitet mit einer kleinen Heißluftpistole zwischen dem Erweichen des Schlauchs und dem Erwärmen seiner Handflächen hin und her.


Ich erwähne die Kälte, das Wasser.


"Ja, aber ich arbeite gern", sagt er beiläufig im Dunkeln, als würde er ein Mantra wiederholen. "Arbeit ist mein Freund." Er mag es nicht zu arbeiten und zu reden, und später im Van vervollständigt er seinen Gedanken: "Sehen Sie, selbst wenn ich eine Million Dollar hätte, wäre ich ein Typ, der einen weißen Van fährt. Ich vergeude Geld für Essen, nicht auf großen reisen, auffällige autos, ich lebe in meinen mitteln, ich würde lieber reparieren als neu kaufen, ich würde lieber alles auseinander nehmen und retten, was ich kann, bevor ich etwas wegwerfe, Dinge waren einmal wertvoller als Arbeit, und jetzt ist es das Gegenteil."


Es ist das Beste, was er den ganzen Tag an einem Leitbild gesehen hat.


Er sagt, er wird nicht in Rente gehen. Er sagt, seine Lungen seien in "ziemlich guter Verfassung". Er sagt, die Arbeit biete viel Bewegung. Er sagt, er wird wahrscheinlich sowieso plötzlich sterben, wie sein Großvater. "Ich hoffe nur, dass es auf der Tanzfläche ist und nicht, während ich ein Whirlpool-SPA repariere."


In dieser Nacht geht er tanzen, zu den Drifters und Elvis und den Gerechten Brüdern. Es ist Mittwoch. Er tut, was er versprochen hat. Er lässt alles auf der Tanzfläche.

4.jpg