Startseite > Branchenwissen > Inhalt

Wussten Sie, dass Entspannung in einem Outdoor-Spa dazu beitragen kann, Ihren Körper in einen tieferen Schlaf zu versetzen?

Jun 20, 2016

Schlafforscher glauben, dass viele Fälle von Schlaflosigkeit auf einen hektischen, stressigen Lebensstil zurückzuführen sind, der von grundsätzlich gesunden Menschen gelebt wird. Die Folgen von Schlafentzug sind unterschiedlich und können zerschlagene Nerven, Benommenheit und Gedächtnislücken, Depressionen und sogar unregelmäßige Stimmungsschwankungen umfassen. Anstatt nach rezeptfreien Schlafmitteln zu greifen, kann eine einfache Lösung für dieses Dilemma darin bestehen, sich vor dem Zubettgehen in einem Outdoor-Spa zu entspannen. Studien deuten darauf hin, dass ein Bad im Whirlpool vor dem Schlafengehen den Übergang in einen tieferen, erholsameren Schlaf erleichtern kann. Dies kann auf eine Temperaturverschiebung zurückzuführen sein, da der innere Thermostat des Körpers nach dem Verlassen des Wassers abfällt, was dem Körper signalisiert, dass es Zeit zum Schlafen ist.


    

Oder die Verbesserung des Schlafes hängt mit den entspannenden Eigenschaften von heißem Wasser zusammen - der Auftrieb von Wasser verringert das Körpergewicht um ungefähr 90%, wodurch die Gelenke und Muskeln entlastet werden und das Gefühl der Schwerelosigkeit entsteht. Das heiße, wirbelnde Wasser in Spa sorgt dafür, dass Sie sich sowohl mental als auch emotional entspannt fühlen.


     

Darüber hinaus ist der Whirlpool- induzierte Schlaf ein natürliches Heilmittel, im Gegensatz zu alternativen Schlafmitteln wie verschreibungspflichtigen Medikamenten, rezeptfreien Arzneimitteln und Alkohol. All dies kann zu Benommenheit und anderen nachteiligen Nebenwirkungen führen.